luis.png
Ich habe immer eine Lösung ...
... und manchmal passt sie zum Problem :-)



Lern- und Informationsserver des CFG


Das Konzept:

Der LuIS (Lern- und Informations-Server) des CFG stellt eine interaktive E-Learning-Plattform dar, die Lehrerinnen und Lehrern, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern zur Beschaffung und Verwaltung verschiedenster Lerninhalte und Informationen rund um das CFG-Schulleben dient.

Geschichtliches:

Die Entwicklung des gesamten Projektes begann in den letzten Wochen des Jahres 2006. Nach zeitintensiver Planung der Server-Infrastruktur begannen die komplexe Systeminstallation und dessen Konfiguration. Als Betriebssystem-Plattform wird openSuSE Linux genutzt.
Seit April 2007 läuft die Entwicklung der Online-Plattform, die auf einem Apache-Web-Server basiert und seit den Sommerferien 2007 für die Öffentlichkeit zugänglich ist:
www.cfg-luis.de



Der Aufbau:

LuIS ist in drei Sektionen (Center) eingeteilt:
  • Download-Center
  • Upload-Center
  • Benutzer-Center

Download-Center:

Das Download-Center gestattet es den Besucherinnen und Besuchern, die verfügbaren Daten auf dem LuIS zu lesen bzw. vom LuIS herunterzuladen. So finden Anwender im Bereich

  • der Fachschaften (Fächer) für die einzelnen Jahrgangsstufen erprobte Lerninhalte.
  • der Lehrerschaft (Lehrer/Innen) Lerninhalte und Informationen des jeweiligen Lehrers
  • der Verwaltung Veröffentlichungen der Schulleitung, des Sekretariats, des Schulseelsorgers, des Fördervereins etc.
  • des Termin-Kalenders öffentliche Termine und deren Beschreibungen.

Upload- und Benutzer-Center:

Man erhält nur mit einem Account Zugang zum Upload- und Benutzer-Center.
Über das Upload-Center kann der angemeldete Benutzer (Lehrer oder Schüler) seine Ordner und Dateien auf dem LuIS vollständig verwalten. Es können z.B. neue Lehrinhalte oder allgemeine Informationen hochgeladen, verschoben oder gelöscht werden.
Weitere Funktionen des Upload-Center:
  • Erstellung von Schüler-Accounts:
    Jeder an LuIS angemeldete Lehrer hat die Möglichkeit, seinen Schülern direkten Zugang zum Upload-Center von LuIS zugeben, z.B. damit verschiedene Projektgruppen ihre Ergebnisse online anderen Teilnehmern zur Einsicht bereiststellen können.
    Somit kann ein ganzer Kurs mit einem zuvor eingerichtetem Schüler- bzw. Projektenutzeraccount Zugang zu einem bestimmten Bereich unter dem Homeverzeichnis des jeweiligen Lehrers erhalten. Der Schüler/Kurs besitzt einen eingeschränkten Zugang zum Homeverzeichnis des Lehrers.
    Damit Benutzer erkennen können, dass es sich bei den hochgeladenen Dateien um Dateien von einem Schüler/Kurs handelt, werden diese im Download-Center durch einen mit "P_" beginnenden Ordnernamen gekennzeichnet.

  • Erstellung eines passwortgeschützen Ordners:
    Jeder an LuIS angemeldete Lehrer hat die Möglichkeit, einen passwortgeschützen Ordner zu erstellen.
    Den mit "X_" beginnenden Ordner kann man nur mit dem jeweilig richtigen Passwort öffnen.

Über das Benutzer-Center kann der angemeldete Benutzer seinen Termin-Planer, das News-System und das interne Kommunikations-System nutzen und verwalten.



Schlusswort:

Die Einrichtung und Entwicklung einer CFG-eigenen E-Learning-Plattform gilt als sehr innovativ im informations-technologisch-interaktiven Bereich. Alle Funktionen des LuIS sind von uns frei gestaltbar.
Für Ideen zur Weiterentwicklung habe ich stets ein offenes Ohr.


Administration & Entwicklung
Jan Schröder
Besucher heute: 325
Besucher seit dem 10.06.2009: 771545
Dateivolumen:
Fächer: 74MB | Lehrer: 1370MB | Verwaltung: 33MB

Unser Protal ist optimiert für: